Stra­te­gie

Wir be­greifen es als unter­nehmer­ische Pflicht, Verant­wortung für den Schutz unserer Umwelt, der Gesell­schaft und das Leben aktueller wie zukünft­iger Genera­tionen zu über­nehmen. Deswegen haben wir nach­haltiges Handeln zum Kern unserer Strategie gemacht und richten unsere Ge­schäfts­tätigkeit kon­sequent danach aus.

Gemein­wohl zu fördern und die natür­lichen Lebens­grund­lagen zu schützen liegt seit fast 200 Jahren in unserer DNA. Als Landes­bank und Verbund­bank der Sparkassen ver­stehen wir es klar als Ver­pflicht­ung, auch über die auf­sichts­recht­lichen An­forder­ungen hinaus mit gutem Beispiel voran zu gehen.

Damit wir unserem Leist­ungs­anspruch und dem Ver­sprechen an unsere Stake­holder weiter­hin gerecht werden, denken wir die In­halte und Initia­tiven unserer stra­tegischen Agenda stets nach vorn – und bleiben so auch in Zukunft, was wir sind: Einfach eine gute Bank.

Michael Seibel
Nachhaltigkeitsbeauftragter

Unser An­spruch

„Werte, die bewegen.“ – das Leit­bild der Helaba betont deut­lich, was im Kern unseres Selbst­verständnis­ses und unserer Geschäfts­strategie steht: Durch werte­orientier­tes Handeln setzen wir auf nach­haltigen und lang­fristigen Erfolg. So wollen wir auch in Zu­kunft den posi­tiven Unter­schied machen – als starker, zuverläs­siger Partner, der für unsere Kunden den größt­möglichen Nutzen im Blick hat, für unsere Mit­arbeiter­innen und Mit­arbeiter zukunfts­fähige und interes­sante Arbeits­plätze bietet und für die Gesell­schaft stets einen posi­tiven Mehr­wert schafft. Unser Anspruch ist es deshalb bei allen Ent­scheid­ungen ver­antwort­ungs­bewusst und nach­haltig zu handeln:

  • Wir wollen uns auch weiter­hin an unserem hohen An­spruch an Kunden­orientier­ung und Produkt­qualität messen lassen: Um unsere Kunden auf ihrem Weg in eine nach­haltigere Zukunft zu be­gleiten, bauen wir unser nach­haltiges Produkt­portfolio kon­se­quent aus. 

  • Gemein­wohl zu fördern und die natür­lichen Lebens­grund­lagen zu schützen, beg­reifen wir als unter­nehmer­ische Pflicht: Wir bekennen uns zu den Zielen des Pariser Klima­abkommens und unter­stützen die Klima­ziele von Bunde­sregierung und Europä­i­scher Union.

  • Als Landes­bank liegt der Helaba das gesell­schaftliche Engage­ment be­sonders am Herzen: Unsere Nach­haltig­keits­aktivi­täten im sozialen, wis­senschaft­lichen, kultur­ellen und sport­lichen Bereich haben und behalten einen wichtigen Stellen­wert.

  • Die Helaba als verläss­licher Partner für Kunden und Gesell­schaft ist nur so gut wie die Gemein­schaft der Menschen, die bei uns arbeiten: Wir pflegen unsere Unter­nehmens­kultur, die sich durch trans­parente Kom­muni­kation, Fairness, Verläss­lich­keit und eine wert­schätzen­de Führung aus­zeichnet.

Nach­haltig­keit mit Leben füllen

Damit Nachhaltigkeit gelebt wird, braucht es Menschen, die das Thema in der Bank verankern. Genau das tut unser Nachhaltigkeits-Team.

Uns­ere Prio­ri­tä­­­ten

Die Corona-Krise hat vieles in Frage gestellt, den Trend zu mehr Nach­haltig­keit hat sie eher noch be­stärkt: Das Thema ge­winnt in den Ge­schäfts­modell­en unserer Kunden zu­nehmend an Be­deutung, der gesell­schaft­liche und polit­ische Druck auf Unter­nehmen und Finanz­institute wächst stetig. Wir sind uns sicher: Die Nach­frage nach nach­haltig­en Finanz­produkten wird das Angebot bei weitem über­steigen.

Innerhalb von 30 Jahr­en soll die Wirt­schaft in der EU voll­ständig klima­neutral und kreis­lauf­orientiert sein, so sieht es der EU Green Deal 2050 vor. Weil die Ge­schäfts­­tätigkeit der Helaba eng mit der Real­­wirtschaft verbunden ist, kommt uns eine ent­­schei­dende Rolle dabei zu, diesen Wandel zu fördern. Mit inno­vativen, pass­genauen Finanz­ierungs­lösungen wollen wir den daraus ent­stehen­den Beratungsbedarf bei unseren Kunden be­antworten.

Gleich­zeitig prägt „Financing Sustainable Growth” unsere Arbeit, ein Aktions­plan der EU-Kom­mission für nach­haltiges Finanz­wesen. Wir be­rück­sicht­igen die viel­fältigen, damit verbund­enen regula­tori­schen Bestim­mungen, haben Nach­haltig­keits­as­pekte und Klima­risi­ken zu festen Bestand­teilen unseres Risiko­managements gemacht und ent­wickeln unsere Berichts­formate gemäß den Empfehl­ungen der TCFD (Taskforce on Climate-related Financial Dis­closure) weiter.

Steu­erung

Weil Nach­haltig­keit ein inte­graler Bestand­teil unserer unter­nehmerischen Ver­ant­wort­ung ist, sind die ent­sprech­enden Steu­erungs­instru­mente in den zen­tralen Kern­prozes­sen der Bank­steuer­ung inte­griert. Als Quer­schnitts­funk­tion trägt das Nach­haltig­keits­manage­ment diesen Ge­danken mit themen­bezogen­en Work­shops und Schul­ungen in die Bank und den gesamten Konzern.

Risiko­strate­gien in der Kredit­vergabe

Für unser Kern­geschäft, die Kredit­vergabe, haben wir konzern­weit verbind­liche Leit­linien definiert, die in den Risiko­strategien ver­ankert sind: Sämt­liche negativ­en Aus­wirk­ungen auf Aspekte der Nach­haltig­keit, die von den Finanz­ierung­en aus­gehen, wollen wir dort minimieren – inklusive der durch den Klima­wandel aus­gelösten Transi­tions- und phys­ischen Risiken. Die Strategien wurden von Ver­walt­ung­srat und Träger­versamm­lung der Helaba ver­ab­schiedet und haben damit höchste Ver­bind­lichkeit.

Diese Kredit­vergabe­kriterien über­prüfen wir jährlich und passen sie bei Bedarf an. 2020 haben wir etwa den restrikt­iven Umgang mit Kohle­energie noch weiter ver­schärft. Finanz­ierungen von Pro­jekten in direktem Zu­sammen­hang mit dem Abbau von Kraft­werks­kohle sind nun explizit aus­ge­schlossen. Zusätz­lich müssen bei Export­finanz­ierungen generell die OECD-Empfehl­ungen für Umwelt- und Sozial­ver­träglich­keits­prüfung­en ein­gehalten werden. So stellen wir sicher, dass wir selbst keine un­ver­hältnis­mäßigen ESG-Risiken ein­gehen oder problem­atische Geschäfts­praktiken unter­stützen.

Helaba­sustained

Um den Erwart­ungen durch Politik, Finanz­aufsicht, Kunden und Gesell­schaft gerecht zu werden, haben wir ein konzern­weites Projekt gestartet, das alle rele­vanten Ein­heiten wie das Risiko­manage­ment und Markt­bereiche ein­bindet. In mehr­eren Clustern und Arbeits­gruppen gehen wir die zahl­reichen Themen system­atisch und ganz­heit­lich an. Ziel ist es, die Helaba im Markt und im Wett­bewerb nach­haltig zu stärken und die ver­schieden­en regula­torisch­en Vor­gaben von Aufsichts­organen und EU-Politik konzern­weit zu im­plemen­tieren.

Nach­haltige Kredit­vergabe

Grundsätze, Risikostrategie und  Vorgaben zur Nachhaltigkeit - unsere
Broschüre zum Download

Storys und Projekte

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz