#Nachhaltigkeit

Sustainable Lending Framework

Eine gesetzliche oder einheitlich genutzte Definition von „Nachhaltigkeit“ lässt weiter auf sich warten – trotz mannigfaltiger, sich entwickelnder Regulatorik und Gesetzgebung rund um ESG. Diese Lücken schließen wir mit unserem Sustainable Lending Framework.

Die aktuelle Problematik der EU-Taxonomie

Die EU-Taxonomie für nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten etabliert zwar eine regulatorische Grundlage zur Klassifikation von nachhaltigem Geschäft, ist aber bisher nur für zwei der sechs Umweltziele (Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel) präzisiert. Zudem ist die Taxonomie ausschließlich auf Aktivitäten ausgerichtet, die bereits die strengen technischen Bewertungskriterien erfüllen – und ist somit kein geeigneter Kompass für Finanzierungen, die zur Förderung und Unterstützung der Transformation hin zu Nachhaltigkeit dienen. Der Umgang mit der Finanzierung von Atomkraft, Gas und erneuerbaren Energien ist umstritten. Soziale Nachhaltigkeit ist bisher nur über Mindeststandards adressiert, eine Sozial-Taxonomie wird erwartet. Marktstandards – wie die Green Bond Principles und die Social Bond Principles der International Capital Market Association (ICMA) oder die Sustainability Linked Loan Principles der Loan Market Association (LMA) – beleuchten jeweils nur einen Teilbereich von Nachhaltigkeit.

Unser  Sustainable Lending Framework

Klassifikation nachhaltiger Finanzierungen

Diese Lücken schließt die Helaba mit ihrem Sustainable Lending Framework. Das Rahmenwerk ist die erste umfassende extern verifizierte Klassifikation nachhaltiger Finanzierungen am Markt. Es berücksichtigt neben der ökologischen auch die soziale sowie die Dimension der Transformationsfinanzierung. „Im Vordergrund steht dabei, mit einer umfassenden, glaubwürdigen und transparenten Klassifikation zu definieren, was nachhaltige Finanzierungen für die Helaba-Gruppe bedeuten“, erläutert Petra Sandner, Chief Sustainability Officer der Helaba.

„Im Vordergrund steht dabei, mit einer umfassenden, glaubwürdigen und transparenten Klassifikation zu definieren, was nachhaltige Finanzierungen für die Helaba-Gruppe bedeuten."

Petra Sandner
Chief Sustainability Officer

Das Rahmenwerk definiert, welche Finanzierungen eine positive ökologische oder soziale Wirkung haben oder zu verantwortungsvoller Unternehmensführung beitragen (ESG). „Beispiele nachhaltiger Finanzierungen nach dem Sustainable Lending Framework sind Investitionen in erneuerbare Energien oder in die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, Finanzierungen des Gesundheits- und Bildungswesens oder der öffentlichen Daseinsvorsorge“, so Sandner. Die Nachhaltigkeitskriterien werden flankiert durch Ausschlussbedingungen, die bereits seit mehreren Jahren in die Risikostrategie der Helaba-Gruppe integriert sind: Ökologisch und sozial schädliche Finanzierungen – zum Beispiel Kredite für den Kohleabbau, für Fracking, Kernkraft oder privates Glücksspiel – schließt die Helaba kategorisch aus.

Download

Zur Presseinfo

Second Party Opinion „robust“ bestätigt die Qualität des Rahmenwerks

Die Qualität des Helaba-Rahmenwerks wird durch die externe Einschätzung (Second Party Opinion) der unabhängigen, auf Nachhaltigkeit spezialisierten Rating-Agentur ISS ESG bestätigt: 

„Mit diesem Framework legt die Helaba eine plausible Nachhaltigkeitsstrategie und -ziele für ihre gesamten Aktivitäten und speziell für die Kreditvergabe vor, die für ihr Geschäftsmodell relevant sind. […] Das Sustainable Lending Framework schafft eine einheitliche Methode zur Definition, Auswahl, Messung, Steuerung und Berichterstattung von nachhaltigen Kreditaktivitäten. Es leistet damit einen wichtigen Beitrag, die Nachhaltigkeit im Kerngeschäft der Bank voranzutreiben. […] Bei der Definition nachhaltiger Finanzierungen orientiert sich die Helaba an national und international etablierten Standards, Rahmenwerken und Prinzipien. Dies sind hier insbesondere die EU-Taxonomie für nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten, die Leitlinien für die Kreditvergabe und Überwachung der EBA, die SDGs und die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie sowie Rahmenwerke für ESG-Produkte.“

Ratingagentur ISS ESG

ISS ESG verfügt über international anerkanntes Fachwissen in sämtlichen Bereichen rund um das nachhaltige und verantwortungsvolle Investment.

Nachhaltigkeit im Kerngeschäft vorantreiben

Das Sustainable Lending Framework schafft ein umfassendes Kriterienset und eine gruppenweit einheitliche Methode, um nachhaltige Finanzierungen zu klassifizieren und so ihren Anteil am Gesamtkreditvolumen weiter auszubauen. Es findet Anwendung im gesamten Kreditgeschäft der Helaba-Bank sowie der Frankfurter Sparkasse, der Landesbausparkasse Hessen-Thüringen (LBS) und der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank). Dies gewährleistet einen einheitlichen Blick auf nachhaltige Finanzierungsaktivitäten in der gesamten Helaba-Gruppe. Das Rahmenwerk ist somit ein zentrales Instrument, um Nachhaltigkeit im Kerngeschäft der Helaba voranzutreiben.

Zentraler Baustein im Sustainable Finance Framework

Die entscheidende Rolle der Finanzbranche für die Transformation hin zu Nachhaltigkeit ist erkannt. Die Helaba trägt hier als öffentlich-rechtliches Institut mit gemeinwohlorientiertem Auftrag eine besondere Verantwortung. Größtmöglichen Einfluss auf die nachhaltige Entwicklung hat sie über das Kreditgeschäft, eines ihrer wichtigsten Geschäftsfelder.

Mit dem Kreditgeschäft deckt das Sustainable Lending Framework einen erheblichen Teil der Geschäftstätigkeit der Helaba-Gruppe ab. Bereits seit April 2021 kommt im Anleihegeschäft ein Green Bond Framework zum Einsatz. Für weitere Geschäftstätigkeiten sind entsprechende Rahmenwerke in Planung, etwa das Sustainable Investment Framework für das Asset Management. So wächst ein umfassendes Sustainable-Finance-Rahmenwerk, das auf die Helaba und ihre Kunden zugeschnitten ist – und mit dem sie gezielt diejenigen Wirtschaftsaktivitäten und -zweige finanzieren kann, die zur nachhaltigen Entwicklung von Umwelt und Gesellschaft beitragen.

Was ist nachhaltige Finanzierung?

Wichtige Begriffe rund um Nachhaltigkeit, Sustainability und Green Finance anschaulich erklärt. 

Ihre Wahl

Um Ihnen unsere Website gut zugänglich zu machen, verwenden wir Cookies.
Einige sind notwendig, damit bei Ihrem Besuch alles reibungslos funktioniert und können nicht abgeschaltet werden. Andere sind optional, aber unterstützen uns dabei, die Website für Sie zu verbessern.

Sind Sie einverstanden, dass wir Cookies zur Verbesserung der Website verwenden? 

Details

Cookie-Name [Herausgeber]ZweckSpeicher­dauer
_et_coid [etracker]Statistik: Cookie- Erkennung2 Jahre
allowLoadExternRessources [helaba]Statistik: Merkt sich, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.30 Tage
allowTracking [helaba]Statistik: Merkt sich, ob das Besucherverhalten getrackt werden darf.30 Tage
BT_ctst [etracker]Statistik: Erkennt, ob im Browser des Besuchers Cookies aktiviert sind oder nicht.Sitzung
BT_pdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-kodierte Daten der Besucherhistorie (ist Kunde, Newsletter- Empfänger, Visitor ID, angezeigte Smart Messages) zur Personalisierung.2 Jahre
BT_sdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-codierte Daten der aktuellen Besuchersitzung (Referrer, Anzahl der Seiten, Anzahl der Sekunden seit Beginn der Sitzung), die für Personalisierungszwecke verwendet werden.Sitzung
disclaimer_disclosureRequirements [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der Website.Sitzung
disclaimer_residenceGermany [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der Website.Sitzung
EDAAT [.adsrvr.org]Marketing: Speichert ein temporäres Sicherheitstoken für EDAA-Abmeldeseiten wie http://www. youronlinechoices. com/1 Stunde
hideCookieNotice [helaba]Notwendig: Speichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.30 Tage
isSdEnabled [etracker]Statistik: Erkennung, ob bei dem Besucher die Scrolltiefe gemessen wird.1 Stunde
TDCPM [.adsrvr.org]Marketing: Abgleich von IDs, um redundante Aufrufe zu vermeiden.365 Tage
TDID [.adsrvr.org]Marketing: Erkennung von Web-Profilen im Laufe der Zeit auf verschiedenen Websites.365 Tage
TTDOptOut [.adsrvr.org]Marketing: Speichert die Entscheidung, sich vom Re-Targeting abzumelden.5 Jahre
TTDOptOutOfDataSale [.adsrvr.org]Marketing: Speichert die Entscheidung gegen den Verkauf von Daten an Dritte Parteien.5 Jahre
WSESSIONID [helaba]Notwendig: Standardcookie, um mit PHP-Session-Daten zu nutzen.Sitzung

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.