#Presseinfo
#Transport
#Nachhaltigkeit

27.01.2022

Helaba finanziert 28 Tram-Trains für die Saar­bahn Netz GmbH

Bis zum Jahr 2027 wird die Saarbahn 28 neue „Saarbahnen“ in Saarbrücken und auf den Strecken zwischen Lebach und Saargemünd in Betrieb nehmen.

Helaba finanziert 28 Tram-Trains für die Saar­bahn Netz GmbH

Die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen finanziert 28 Tram-Trains vom Typ Stadler CITYLINK für die Saarbahn Netz GmbH. Dafür stellt sie - unter geplanter Einbindung der SaarLB - Finanzierungsmittel in Höhe von insgesamt 140 Millionen Euro zur Verfügung, die der Saarbahn über die Begebung einer Reihe von Namensschuldverschreibungen zufließen. Die Bestellung der Saar­bahn ist Teil einer gemeinsamen europaweiten Aus­schreibung von sechs Verkehrs­unter­nehmen für den Bau von bis zu 504 Tram-Trains; 246 davon sind bereits fest bestellt. Mitglieder der Kooperation sind die Saarbahn Netz, die Verkehrs­betriebe Karlsruhe, die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft, Schiene Ober­österreich, das Land Salzburg und die Regional-Stadtbahn Neckar-Alb.

„Die Beschaffung im Rahmen des von uns selbst vor mehr als drei Jahren mitinitiierten Platt­form­projekts ist sicher die mit Abstand wirt­schaftlich günstigste Mög­lichkeit für uns, neue nach­haltige Fahr­zeuge zu bestellen.“

Peter Edlinger
Geschäftsführer Saarbahn Netz

„Die Beschaffung im Rahmen des von uns selbst vor mehr als drei Jahren mitinitiierten Plattformprojekts ist sicher die mit Abstand wirtschaftlich günstigste Möglichkeit für uns, neue nachhaltige Fahrzeuge zu bestellen“, erläutert Peter Edlinger, Geschäftsführer der Saarbahn Netz. „Die Helaba hat uns dabei mit der besten Finanzierung und einer professionellen Umsetzung sehr geholfen. Die Einbindung der SaarLB als langjährige Hausbank begrüßen wir ausdrücklich.“ „Wir freuen uns sehr, dass wir das Jahr mit dem Abschluss eines so klimafreundlichen Projekts beginnen konnten und bedanken uns für das Ver­trauen der Saarbahn“, sagen für die Helaba Martin Metz, Leiter Transport Finance, und Axel Scholl, ebenfalls Transport Finance. „Besonders hervorzuheben ist die vertrauensvolle und effiziente Zusammenarbeit, die dieses große Finanzierungsprojekt in einem engen Zeitfenster zum Erfolg geführt hat.“

„Besonders hervorzuheben ist die vertrauensvolle und effiziente Zusammen­arbeit, die dieses große Finan­zierungs­projekt in einem engen Zeit­fenster zum Erfolg geführt hat.“

Martin Metz und Axel Scholl
Transport Finance

Die ersten vier Fahrzeuge werden gemäß Lieferplan als Vorserienfahrzeuge schon 2024 an die Saarbahn geliefert. Dort werden sie von der Kooperation getestet. Insgesamt erhält die Saarbahn, die bezüglich der Finanzierung von KPMG beraten wurde, dann ab 2025 weitere 24 Tram-Trains, die Bahnen aus dem Bestand ersetzen werden. Auf weitere 21 Tram-Trains gibt es eine Option. Das wesentliche Ziel der rein elektrisch betriebenen Tram-Trains ist es, ein umsteigefreies Verkehrsangebot bis in die Innenstadt zu schaffen und damit das klimafreundliche Mobilitätsangebot zu bereichern.


Mike Peter Schweitzer
Leiter Kommunikation und Marketing, Pressesprecher
Ursula-Brita Krück
stv. Pressesprecherin

Weitere News

Ihre Wahl

Um Ihnen unsere Website gut zugänglich zu machen, verwenden wir Cookies.
Einige sind notwendig, damit bei Ihrem Besuch alles reibungslos funktioniert und können nicht abgeschaltet werden. Andere sind optional, aber unterstützen uns dabei, die Website für Sie zu verbessern.

Sind Sie einverstanden, dass wir Cookies zur Verbesserung der Website verwenden? 

Details

Cookie-Name [Herausgeber]ZweckSpeicher­dauer
_et_coid [etracker]Statistik: Cookie- Erkennung2 Jahre
allowLoadExternRessources [helaba]Statistik: Merkt sich, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.30 Tage
allowTracking [helaba]Statistik: Merkt sich, ob das Besucherverhalten getrackt werden darf.30 Tage
BT_ctst [etracker]Statistik: Erkennt, ob im Browser des Besuchers Cookies aktiviert sind oder nicht.Sitzung
BT_pdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-kodierte Daten der Besucherhistorie (ist Kunde, Newsletter- Empfänger, Visitor ID, angezeigte Smart Messages) zur Personalisierung.2 Jahre
BT_sdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-codierte Daten der aktuellen Besuchersitzung (Referrer, Anzahl der Seiten, Anzahl der Sekunden seit Beginn der Sitzung), die für Personalisierungszwecke verwendet werden.Sitzung
disclaimer_disclosureRequirements [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der Website.Sitzung
disclaimer_residenceGermany [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der Website.Sitzung
EDAAT [.adsrvr.org]Marketing: Speichert ein temporäres Sicherheitstoken für EDAA-Abmeldeseiten wie http://www. youronlinechoices. com/1 Stunde
hideCookieNotice [helaba]Notwendig: Speichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.30 Tage
isSdEnabled [etracker]Statistik: Erkennung, ob bei dem Besucher die Scrolltiefe gemessen wird.1 Stunde
TDCPM [.adsrvr.org]Marketing: Abgleich von IDs, um redundante Aufrufe zu vermeiden.365 Tage
TDID [.adsrvr.org]Marketing: Erkennung von Web-Profilen im Laufe der Zeit auf verschiedenen Websites.365 Tage
TTDOptOut [.adsrvr.org]Marketing: Speichert die Entscheidung, sich vom Re-Targeting abzumelden.5 Jahre
TTDOptOutOfDataSale [.adsrvr.org]Marketing: Speichert die Entscheidung gegen den Verkauf von Daten an Dritte Parteien.5 Jahre
WSESSIONID [helaba]Notwendig: Standardcookie, um mit PHP-Session-Daten zu nutzen.Sitzung

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.