#Presseinfo
#Sparkassen

11.11.2021

Kreditpooling auch in Corona-Zeiten attraktiv

Solide Nachfrage nach dem Sparkassen-Kreditbasket XVIII 2021

Der Sparkassen-Kreditbasket XVIII 2021 (S-KB XVIII 2021) startet zum heutigen Haupteinbringungstermin mit 54 Sparkassen, die ein Poolvolumen von 350,4 Millionen Euro aus 181 Kreditrisiken absichern. Diese Risiken verteilen sich auf 202 Originatoren-Credit Linked Notes mit Absicherungslaufzeiten von drei bis fünf Jahren. Damit liegt das Volumen im Pandemiejahr 2021 unter dem Vorjahreswert (S-KB XVII 2020: 459 Millionen Euro). Die Zahl der teilnehmenden Institute ist zwar ebenfalls zurückgegangen, allerdings in deutlich geringerem Umfang (S-KB XVII 2020: 64 Sparkassen zum Haupteinbringungstermin). Viele Institute haben bereits signalisiert, dass sie am zweiten Einbringungstermin der Transaktion am 11. Mai 2022 teilnehmen werden, so dass das Aufstockungspotenzial (20 Prozent des Volumens zum Ersten Einbringungstermin) ausgeschöpft werden dürfte.

79 verschiedene Branchen und insbesondere ein äußerst geringer Anteil großer Adressen – so wenig wie zuletzt vor 14 Jahren - wirken sich positiv im Sinne einer hohen Diversifikation und eines geringen unerwarteten Verlustes aus. Dies belegt, dass sich das Kreditpooling auch in der Krise als etabliertes Instrument zur Risikosteuerung von Kreditportfolien bewährt.

Die Ursachen für den Rückgang des Poolvolumens liegen vor allem in den pandemiebedingt bereits im Vorjahr leicht verschärften Qualitätskriterien. Parallel ist die Kreditnachfrage aufgrund guter Liquiditätsausstattung der Unternehmen im Zuge der staatlichen Corona-Hilfen zurückgegangen und damit auch der entsprechende Absicherungsbedarf. Nach Überwindung der Pandemie sollte die Nachfrage nach Kreditpooling wieder spürbar anziehen.

Im Rahmen des Kreditbaskets übertragen Sparkassen mittels Kreditderivaten Adressenausfallrisiken großer gewerblicher Kreditengagements auf ein Portfolio und erwerben im Gegenzug anteilig das diversifizierte Portfolio. Etwaige Ausfälle bei den Kreditrisiken müssen somit nicht mehr von der einzelnen Sparkasse getragen werden, sondern verteilen sich als kleine Beträge auf alle investierenden Sparkassen. Die Transaktion wird auch in diesem Jahr von BayernLB, Helaba, LBBW, NORD/LB sowie SaarLB arrangiert und von den regionalen Sparkassenverbänden und dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) begleitet. Administratoren des Kreditbaskets sind die BayernLB und die Helaba.


Pressekontakt BayernLB
Andreas Zimniok
andreas.zimniok@bayernlb.de
Tel.: 089-2171 21306

Pressekontakt Helaba
Ursula-Brita Krück
rsl-brtkrckhlbd
Tel.: 069-9132 2192

Pressekontakt LBBW
Bernd Wagner
 brndwgnrlbbwd
Tel. 0711-127 76402

Pressekontakt NORD/LB
Dr. Thomas Klodt
thmskldtnrdlbd
Tel. 0511-361-2758


Mike Peter Schweitzer
Leiter Kommunikation und Marketing, Pressesprecher
Ursula-Brita Krück
stv. Pressesprecherin

Ihre Wahl

Um Ihnen unsere Website gut zugänglich zu machen, verwenden wir Cookies.
Einige sind notwendig, damit bei Ihrem Besuch alles reibungslos funktioniert und können nicht abgeschaltet werden. Andere sind optional, aber unterstützen uns dabei, die Website für Sie zu verbessern.

Sind sie einverstanden, dass wir Cookies zur Verbesserung der Website verwenden? 

Details

Cookie-Name [Herausgeber]ZweckSpeicher­dauer
_et_coid [etracker]Statistik: Cookie- Erkennung2 Jahre
allowLoadExternRessources [helaba]Statistik: Merkt sich, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.30 Tage
allowTracking [helaba]Statistik: Merkt sich, ob das Besucherverhalten getrackt werden darf.30 Tage
BT_ctst [etracker]Statistik: Erkennt, ob im Browser des Besuchers Cookies aktiviert sind oder nicht.Sitzung
BT_pdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-kodierte Daten der Besucherhistorie (ist Kunde, Newsletter- Empfänger, Visitor ID, angezeigte Smart Messages) zur Personalisierung.2 Jahre
BT_sdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-codierte Daten der aktuellen Besuchersitzung (Referrer, Anzahl der Seiten, Anzahl der Sekunden seit Beginn der Sitzung), die für Personalisierungszwecke verwendet werden.Sitzung
disclaimer_disclosureRequirements [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der Website.Sitzung
disclaimer_residenceGermany [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der Website.Sitzung
EDAAT [.adsrvr.org]Marketing: Speichert ein temporäres Sicherheitstoken für EDAA-Abmeldeseiten wie http://www. youronlinechoices. com/1 Stunde
hideCookieNotice [helaba]Notwendig: Speichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.30 Tage
isSdEnabled [etracker]Statistik: Erkennung, ob bei dem Besucher die Scrolltiefe gemessen wird.1 Stunde
TDCPM [.adsrvr.org]Marketing: Abgleich von IDs, um redundante Aufrufe zu vermeiden.365 Tage
TDID [.adsrvr.org]Marketing: Erkennung von Web-Profilen im Laufe der Zeit auf verschiedenen Websites.365 Tage
TTDOptOut [.adsrvr.org]Marketing: Speichert die Entscheidung, sich vom Re-Targeting abzumelden.5 Jahre
TTDOptOutOfDataSale [.adsrvr.org]Marketing: Speichert die Entscheidung gegen den Verkauf von Daten an Dritte Parteien.5 Jahre
WSESSIONID [helaba]Notwendig: Standardcookie, um mit PHP-Session-Daten zu nutzen.Sitzung

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.