#Presseinfo

21.04.2021

Helaba spendet 20.000 Euro an karitative Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen

Auch in diesem Jahr unterstützt die Helaba karitative Einrichtungen in ihren Kernregionen Hessen, Thüringen und Nordrhein-Westfalen mit Spenden in Höhe von insgesamt 60.000 Euro.

Die Empfänger der Gelder in Nordrhein-Westfalen sind die Altstadt Armen­küche Düssel­dorf, der Verein Arzt Mobil Gelsen­kirchen e.V., der Kinderschutz­bund Orts­verband Düssel­dorf e.V. sowie der Verein Zartbitter e.V. Diese vier Ein­richtungen erhalten jeweils 5.000 Euro. Auch in Hessen und Thüringen er­halten die ausgewählten Organisationen Spen­den in Höhe von ins­gesamt 20.000 Euro je Bundes­land.

„Durch die Corona-Krise sind bei vielen wohl­tätigen Orga­nisationen die Spen­den massiv ein­gebrochen. Um­so wichtiger ist es, diese helfen­den Hände und ihre wert­volle Arbeit zu unter­stützen“, erläutert Hans-Dieter Kemler, Vorstands­mit­glied der Helaba. „Gemein­sam mit allen Be­schäftigten der Helaba-Gruppe freue ich mich, dass wir karitative Ein­richtun­gen in Nordrhein-West­falen mit einer Spende stärken.“ 

„Durch die Corona-Krise sind bei vielen wohl­tätigen Orga­nisationen die Spen­den massiv ein­ge­brochen. Umso wichtiger ist es, diese helfen­den Hände und ihre wertvolle Arbeit zu unterstützen. Gemeinsam mit allen Be­schäftigten der Helaba-Gruppe freue ich mich, dass wir karitative Ein­richtun­gen in Nord­rhein-West­falen mit einer Spen­de stärken.“

Hans-Dieter Kemler
Vorstandsmitglied

Verein Alts­tadt Armen­küche in Düssel­dorf

Seit 1992 bietet der Verein Altstadt Armenküche in Düssel­dorf warmes Essen, Hilfe und soziale Be­treuung. Rund 60 ehrenamtlich Tätige, drei haupt­amtliche Mitar­beitende in der Küche und zwei Sozial­ar­beitende bieten neben der Essens­ausgabe Rat und Unter­stützung und setzen sich als Lobby­isten ihrer Gäste für Ver­besserungen im Hilfe­system ein. Be­dingt durch die aktuelle Situation hat sich die Nachfrage erhöht, es werden gegen­wärtig rund 300 Mahl­zeiten täglich im Rathaus aus­gegeben. Corona­bedingt muss das Essen ent­sprechend verpackt werden, was zu steigenden Kosten führt. Die Helaba-Spende hilft, die­se Kosten zu decken und damit die Ver­sorgung nicht nur Wohnungs­loser in Düssel­dorf zu unter­stützen.

Arzt Mobil Gelsen­kirchen e.V.

Der Verein Arzt Mobil Gelsenkirchen e.V. be­steht seit 1998 und leistet seit­dem medizini­sche und sozial­therapeut­ische Hilfe für wohnungs­lose und sucht­mittel­abhängige Men­schen in Gelsen­kirchen. Dabei werden lösungs­orientierte Hilfe und Unterstützung bei psychischen und sozialen Be­gleiterscheinungen angeboten. Eine drogen­thera­peutische Am­bulanz mit medizinischer Akut­versorgung und psycho­sozialer Unter­stützung hilft drogen­konsumierenden Men­schen durch nieder­schwellige auf­suchende medizinische Hilfe. Der Verein schafft bzw. hält einen ver­läss­lichen Kontakt zu einer Ziel­gruppe, die eher aus­gegrenzt lebt und von Stigmatisierung betroffen ist. Arzt Mobil hat ein funktionieren­des System von Kontakten in der Stadt aufgebaut, durch das über 630 drogenabhängige und teilweise wohnungslose Menschen erreicht werden. Coronabedingte Zusatz­kosten für dringend be­nötigte Hygiene­artikel und Masken, Medi­kamente und Wund­material für die auf­suchende medizinische Hilfe sowie ver­mehrte Personal­kosten werden mit der Helaba-Zuwendung finanziert.

Kinderschutz­bund Orts­verband Düssel­dorf e.V.

Der Kinderschutzbund Ortsverband Düssel­dorf e.V. engagiert sich seit Jahren in vielfäl­tiger Weise für Düssel­dorfer Kinder, u. a. durch Se­minare und Beratungs­angebote für Kinder und Er­wachsene. Die Aus­wirkungen der Pan­demie lassen die Durchführung diver­ser Ver­anstaltungen nicht zu, was einer­seits Spenden­aus­fälle zur Folge hat, aber auch zu einem ver­stärkten Online-Angebot des Vereins führt. Mit der Spende wird das Projekt „Blauer Elefant auf Rädern“ gefördert, durch das der Kinder­schutz­bund weiterhin verläss­lich als An­sprech­partner für die Kinder zur Ver­­fügung stehen kann.

Zartbitter Münster e.V.

Der Verein Zartbitter e.V. engagiert sich mit seiner Be­ratungs- und Präventions­arbeit seit über 30 Jahren gegen sex­ualisierte Ge­walt und unter­stützt Men­schen auf ihrem Weg, mit dem Er­lebten um­zugehen. Zu den An­geboten der Fachberatungsstelle gehören unter an-derem Beratungs­angebote für Be­troffene mit und ohne Be­hinderung, una­bhängig vom Ge­schlecht, Prä­ventions­arbeit und -veran­staltungen, Fort­bildungen sowie Öffentlich­keitsarbeit zur thema­tischen Sen­sibilisierung und Auf­klärung. Die Zu­wendung soll für die För­derung des aktuellen Vereins­projekts „Willkommen - gerade in schwierigen Zeiten“ eingesetzt werden. Ziel ist es, Rahmen­bedingungen für eine hygienisch sichere Be­ratung im geschützten Raum sicher­zustellen und auszubauen sowie die notwendige Digitalisie­rung voran­zubringen.


Mike Peter Schweitzer
Leiter Kommunikation und Marketing, Pressesprecher
Ursula-Brita Krück
stv. Pressesprecherin

Ihre Wahl

Um Ihnen unsere Website gut zugänglich zu machen, verwenden wir Cookies.
Einige sind notwendig, damit bei Ihrem Besuch alles reibungslos funktioniert und können nicht abgeschaltet werden. Andere sind optional, aber unterstützen uns dabei, die Website für Sie zu verbessern.

Sind sie einverstanden, dass wir Cookies zur Verbesserung der Website verwenden? 

Details

Cookie-Name [Herausgeber]ZweckSpeicher­dauer
_et_coid [etracker]Statistik: Cookie- Erkennung2 Jahre
allowLoadExternRessources [helaba]Statistik: Merkt sich, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.30 Tage
allowTracking [helaba]Statistik: Merkt sich, ob das Besucherverhalten getrackt werden darf.30 Tage
BT_ctst [etracker]Statistik: Erkennt, ob im Browser des Besuchers Cookies aktiviert sind oder nicht.Sitzung
BT_pdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-kodierte Daten der Besucherhistorie (ist Kunde, Newsletter- Empfänger, Visitor ID, angezeigte Smart Messages) zur Personalisierung.2 Jahre
BT_sdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-codierte Daten der aktuellen Besuchersitzung (Referrer, Anzahl der Seiten, Anzahl der Sekunden seit Beginn der Sitzung), die für Personalisierungszwecke verwendet werden.Sitzung
disclaimer_disclosureRequirements [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der WebsiteSitzung
disclaimer_residenceGermany [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der WebsiteSitzung
hideCookieNotice [helaba]Notwendig: Speichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.30 Tage
isSdEnabled [etracker]Statistik: Erkennung, ob bei dem Besucher die Scrolltiefe gemessen wird.1 Stunde
WSESSIONID [helaba]Notwendig: Standardcookie, um mit PHP-Session-Daten zu nutzen.Sitzung

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.