#Presseinfo
#Nachhaltigkeit

23.04.2020

Helaba erweitert Nachhaltigkeitskriterien für die Kreditvergabe

Die Helaba hat ihre Nachhaltigkeitskriterien für die Kreditvergabe erneut erweitert.

Im Zuge der jährlichen Aktualisierung ihrer Risikostrategie passt die Bank ihre Kreditvergabekriterien an aktuelle Entwicklungen an. Den bereits restriktiven Umgang mit Kohleenergie hat die Helaba noch weiter verschärft. Sie schließt nun explizit auch Finanzierungen von Projekten im direkten Zusammenhang mit dem Abbau von Kraftwerkskohle aus, inklusive unmittelbar und ausschließlich damit verbundener Prozessketten wie Fördertechnik zur überwiegenden Nutzung für Kraftwerkskohle. Zusätzlich müssen generell bei allen Exportfinanzierungen die OECD-Empfehlungen für Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfungen eingehalten werden.

"Den Ausstieg aus diesen Kohle-Finanzierungen betrachten wir als weiteren wichtigen Schritt und Bestandteil unseres verantwortungsvollen Handelns für unser Klima und das Leben aktueller und zukünftiger Generationen".

Thomas Groß
stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Helaba

„Den Ausstieg aus diesen Kohle-Finanzierungen betrachten wir als weiteren wichtigen Schritt und Bestandteil unseres verantwortungsvollen Handelns für unser Klima und das Leben aktueller und zukünftiger Generationen“, erläutert Thomas Groß, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Helaba. „Wir werden unsere Kunden bei der Transformation hin zu einer klimaneutralen Wirtschaft im Sinne des EU Green Deals begleiten. Daher setzen wir derzeit ein konzernweites Projekt in Gang, um Nachhaltigkeit sowohl in unserer gesamten internen Wertschöpfungskette als auch in unserem Produktangebot noch stärker zu betonen. Damit erfüllen wir sowohl aufsichtsrechtliche Anforderungen als auch die Bedürfnisse unserer Kunden und der Gesellschaft.“

Die übergreifenden und konzernweit geltenden Vorgaben zur Kreditvergabe orientieren sich an den zehn Prinzipien des UN Global Compact und sind in der Risikostrategie der Helaba verbindlich verankert. Die Nachhaltigkeitskriterien sind auf dem Nachhaltigkeitsportal der Helaba veröffentlicht: www.helaba.com/de/nachhaltigkeit


Mike Peter Schweitzer
Leiter Kommunikation und Pressesprecher
Ursula-Brita Krück
stv. Pressesprecherin

Nachhaltigkeit

Gemeinwohl zu fördern und die natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen, ist für uns eine unternehmerische Verpflichtung 

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz