Re­finan­zierung

In diesem Geschäfts­jahr plant die Helaba ca. 16 Mrd. Euro über den Kapital­markt zu refinanzieren. Unsere Emissions­aktivitäten zielen auf:

Fristen­kon­gruen­tes Neu­ge­schäft

Für die Helaba hat die fristen­kon­gruen­te Re­finan­zierung des Neu­ge­schäfts seit langem hohe Priorität. Die sachge­rechte Steuerung der strukturellen Liquidität gewinnt durch die aus­stehen­den regula­torischen Verän­derungen noch stärker an Bedeutung. Rating Agenturen messen diesem Thema ebenfalls größere Bedeutung bei.

Positio­nierung bei Investoren - Basis im Inland, gezielter Ausbau im Ausland

Der Helaba-Konzern verfügt über eine breite und stabile Basis an insti­tutio­nellen und Retail-Investoren im deutschen Heimat­markt. Die Wert­haltig­keit dieser Investoren­basis nehmen zunehmend auch ausländische Investoren wahr, so dass wir unsere Refinan­zierungs­aktivi­täten im Ausland diversi­fiziert ausbauen können.

Emissions­programme - Produkt- und Struk­turierungs­kapa­zitäten weiter­entwickeln

Wir zielen auf eine konti­nuier­lich verfügbare, effiziente und kosten­bewusste Sicher­stellung der Refinan­zierung der Helaba. Unsere Produkt­palette und Strukturierungs­kapazitäten werden daraufhin gezielt weiter­ent­wickelt.
Als Finan­zierungs­instru­mente kommen dabei unge­deckte Inhaberschuld­ver­schrei­bungen, Schuldschein­darlehen, Öffentliche Pfand­briefe und Hypo­theken­pfand­briefe in Inhaber- oder Namens­format sowie MTN Ziehungen zum Einsatz.

Martin Gipp
Funding

Pfandbriefe

Die Helaba refinan­ziert sich mittel- und langfristig zu einem wesentlichen Anteil über die Begebung von Pfand­briefen.

Inhaber­pfand­briefe

Inhaber­pfand­briefe sind Inhaber­schuld­verschrei­bungen im Pfand­brief­format mit öffentlicher oder hypo­thekarischer Besicherung (siehe Sicherheit). Die Helaba emittiert regel­mäßig einfache sowie strukturierte Inhaber­pfandbriefe über den Basis­pro­spekt bzw. über Ziehungen unter dem EMTN Programm (siehe Refinan­zierungs­programme).

Namens­pfandbriefe

Namens­pfandbriefe werden auf den Namen des Gläubigers ausgestellt und durch Abtretung übertragen. Die Helaba bietet mit ihrem Angebot an Namens­pfandbriefen maßge­schneiderte Lösungen für individuelle Kunden­nachfragen, insbe­sondere für strukturierte Produkte.

Sicherheit

Pfandbriefe sind gedeckte Schuld­verschrei­bungen. Als Deckungs­masse dienen Kommunal­darlehen (für Öffentliche Pfandbriefe) bzw. Hypotheken­darlehen (für Hypotheken­pfandbriefe). Die Deckungs­register der Helaba werden einheitlich nach den Vorgaben des zum 19. Juli 2005 in Kraft getretenen Pfandbrief­gesetzes (PfandBG) geführt. Die unter dem "Gesetz über die Pfand­briefe und verwandten Schuldver­schreibungen öffentlich-rechtlicher Kredit­anstalten" (ÖPG) emittierten Pfandbriefe wurden an die höheren Anfor­derungen des PfandBG, z. B. treuhänderische Deckungs­register­führung, angepasst. Die vor dem 19. Juli 2005 bestehenden Pfandbriefe sind zusätzlich in vollem Umfang von der Gewähr­träger­haftung abgedeckt.

Pfandbrief­rating - Ausdruck ausge­zeichneter Bonität

Die hohen gesetzlichen Sicher­heits­standards spiegeln sich im speziellen Rating der Pfandbriefe wider, welches neben dem individuellen Helaba-Rating vergeben wird.

Besondere Sicherheits­merkmale

Alle Helaba-Pfandbriefe sind mündelsicher (gemäß § 1807 BGB) und deckungs­stockfähig (gemäß § 54 Abs. 3 VAG i.V.m. § 2 Abs. 1 Nr. 6 der AnlV). Zusätzlich sind Inhaber­pfandbriefe i.d.R. börsen­notiert im amtlichen Markt der Frankfurter Wert­papier­börse sowie notenbankfähig (nach Börsen­einführung), d.h. als Sicherheiten der Kategorie 3 für die Besicherung von Geschäften mit der Europäischen Zentralbank (EZB) geeignet.

Deckungs­re­gister­report

Selbst­ver­pflich­tungs­er­klärung 

Struk­turierte Produkte

Um den indivi­duellen Bedürfnissen unserer institu­tionellen und Retail-Investoren gerecht zu werden, stellen wir unsere Produkte in verschie­denen Formen und Strukturen zur Verfügung:

  • Festzins- oder variabel verzinsliche Schuldver­schreibungen (FRN)
  • Reverse FRN
  • Leveraged FRN
  • Phasenanleihen (fest in variabel)
  • Einfach und mehrfach kündbar seitens der Emittentin oder der Investoren (mit und ohne Zinsstufen)
  • Autocallable
  • Null-Kupon (einfach und mehrfach kündbar)
  • CMS / CMS Spread
  • TARN
  • Range Accrual (auf Zinssatz oder Zinsspread)
  • Digital / „Flip Flop“ (auf Zinssatz oder Zinsspread)
  • Inflations­gelinkte Anleihen
  • Aktien-Linked Wandelanleihen („Reverse Convertible“)
  • Aktien- und Index-Linked Partizipationen
  • Bei Bedarf können passende Strukturen mit „Embedded-Optionen“ wie Caps, Floors, Collars, Calls, Puts, Switch etc. ergänzt werden.

Als weiteren Service haben Sie die Möglichkeit über (www.helaba.de/otc) täglich Bewertungs­kurse und verschie­dene Risiko­zahlen für strukturierte Helaba Depot-A Anleihen abzurufen. Falls Sie Interesse haben, kontaktieren Sie uns.

Nadia Landmann
Debt Investor Relations

Prospekte und Programme

Die Helaba verfügt über verschiedene Emissions­programme zur Sicher­stellung eines adäquaten Zugangs zu den nationalen und inter­nationalen Refinan­zierungs­märkten. Dabei greifen Investoren in der Regel auf den Basis­prospekt zu (ersetzt den früheren Dauer­emitteten­status). Inter­nationale Anfragen werden dagegen in der Regel über Emissionen im Rahmen des € 35 Mrd. Euro Debt Issuance Programme (EMTN Programm) bedient.

EMTN u. ECP Programme

Das EMTN Programm wird jährlich entsprechend der Erfordernisse der EU Prospekt­regeln aktualisiert. Unter dem in Luxemburg notierten EMTN Programm sind Emissionen von nachrangigen und nicht nachrangigen, ungedeckten Inhaber­schuld­verschrei­bungen, öffentlichen und Hypo­theken-Pfand­briefen sowie einer großen Auswahl von zinsbezogenen strukturierten Produkten möglich.

ECP’s und CD’s werden zur kurzfristigen Mittel­aufname durch den Geldhandel in Frankfurt und London im Rahmen des 10 Mrd. Euro ECP/ECD „Multi-Issuer“ Pro­gramms begeben. Daneben werden CP’s im Rahmen des französischen 6 Mrd. Euro „NEU CP“ Programms emittiert.

Zusätzlich zu den vorhan­denen kurzfristigen Refinan­zierungs­programmen in Europa verfügt unsere Nieder­lassung in New York über ein 5 Mrd. USCP Programm.

Desweiteren emittieren unsere Nieder­lassungen in London und New York lokal CD’s unter Berück­sichtigung der jeweiligen aufsichts­rechtlichen Bestimmungen.

Prospekte

Emissionen-Suche

Sie können hier nach Öffentlichen Pfandbriefen, Hypotheken­pfandbriefen, unge­deckten Inhaber­schuld­verschrei­bungen und Debt Issuance Programmen suchen.

 

Inlands­emissionen

Debt Issuance Programme

Retail-Emissionen-Suche

Helaba Zertifikate Portal

­Infor­ma­­tio­nen zu Fi­nanz­in­stru­men­­ten

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz