Vorwort

Dr. Gertrud R. Traud, Chef­volks­wirtin

Sehr geehrte Damen und Herren,

die London Inter­bank Offered Rate (LIBOR) ge­hört schon jetzt der Ver­gangen­heit an, auch wenn noch bis mindestens Ende 2021 Zins­sätze ver­­öffentlicht werden.

In London geht damit eine Ära zu Ende, denn seit Mitte der acht­ziger Jahre des vorigen Jahr­hunderts waren die LIBOR-Sätze zu einer weltweit beachteten und dominier­enden Bench­mark geworden. Die Be­deutung des Finanz­platz­es London wurde mit dem LIBOR-Akronym bei Investor­en, Vermögens­verwaltern, Händlern und Ana­lysten unter­strichen. Erfolg zieht aber auch Ver­antwor­tung nach sich.

Im Nachgang zur Finanz­krise und der Auf­deckung von Mani­pulationen bei der Er­mittlung der LIBOR-Sätze haben die G20-Staaten eine Re­form der skandal­trächtigen Bench­marks an­gemahnt. Diese geht in die ent­scheidende Phase und wird Finanz­instrumente mit einem Billionen-Gegen­wert betreffen.

Dies gilt in der Euro­zone auch für EURIBOR und EONIA, denn den neuen Ver­ordnung­en zu Folge sind die bis­herigen Ermittlungs­verfahren dieser europä­ischen Referenz­zins­sätze nicht mehr zeit­gemäß. Markt­basierter und transparenter sollen die neuen Bench­marks sein, was zwischen­zeitlich durch Re­formierung bzw. Um­tellung auch er­reicht wurde.

Die Reform hat über die Aus­wirkung­en auf eine Vielzahl von Finanz­transaktionen hinaus Be­deutung. Die Glaub­würdigkeit des Finanzsektors hat in der Finanz­krise und gerade auch wegen der LIBOR-Skandale gelitten. Dies muss korrigiert und das lang­fristige Vertrauen in Banken und die Geld­wirtschaft wieder her­gestellt werden.

Wir freuen uns auf gute und kon­struktive Ge­spräche mit Ihnen, um Sie bei der Um­stellung auf die neuen Referenz­zins­sätze zu begleiten.


Dr. Gertrud R. Traud, Chefvolkswirtin der Helaba
Dr. Gertrud R. Traud, Chefvolkswirtin der Helaba

Download

Ihre Wahl

Um Ihnen unsere Website gut zugänglich zu machen, verwenden wir Cookies.
Einige sind notwendig, damit bei Ihrem Besuch alles reibungslos funktioniert und können nicht abgeschaltet werden. Andere sind optional, aber unterstützen uns dabei, die Website für Sie zu verbessern.

Sind sie einverstanden, dass wir Cookies zur Verbesserung der Website verwenden? 

Details

Cookie-Name [Herausgeber]ZweckSpeicher­dauer
_et_coid [etracker]Statistik: Cookie- Erkennung2 Jahre
allowLoadExternRessources [helaba]Statistik: Merkt sich, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.30 Tage
allowTracking [helaba]Statistik: Merkt sich, ob das Besucherverhalten getrackt werden darf.30 Tage
BT_ctst [etracker]Statistik: Erkennt, ob im Browser des Besuchers Cookies aktiviert sind oder nicht.Sitzung
BT_pdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-kodierte Daten der Besucherhistorie (ist Kunde, Newsletter- Empfänger, Visitor ID, angezeigte Smart Messages) zur Personalisierung.2 Jahre
BT_sdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-codierte Daten der aktuellen Besuchersitzung (Referrer, Anzahl der Seiten, Anzahl der Sekunden seit Beginn der Sitzung), die für Personalisierungszwecke verwendet werden.Sitzung
disclaimer_disclosureRequirements [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der WebsiteSitzung
disclaimer_residenceGermany [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der WebsiteSitzung
hideCookieNotice [helaba]Notwendig: Speichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.30 Tage
isSdEnabled [etracker]Statistik: Erkennung, ob bei dem Besucher die Scrolltiefe gemessen wird.1 Stunde
WSESSIONID [helaba]Notwendig: Standardcookie, um mit PHP-Session-Daten zu nutzen.Sitzung

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.