Wird mein Online-Zugang nach mehrfacher Falscheingabe des Passwortes gesperrt?

Nein, aber bei wiederholter Falscheingabe des Passworts erhöht sich die temporäre Sperrzeit des Zugangs exponentiell. Über die Dauer der Sperrzeit wird der Teilnehmer nach jeder Falscheingabe vom Webbanking-System informiert. Die Sperrzeit kann weder über das Webbanking noch von Mitarbeitern der Helaba aufgehoben werden, gegebenenfalls muss ein neues Passwort beantragt werden.

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz