#Nachhaltigkeit

13.03.2018

Helaba erweitert ihre Nach­haltig­keits­kriterien für Kredit­vergabe

Um ihre unternehmerische Verantwortung für Klima, Umwelt und Gesellschaft weiter zu manifestieren, hat die Helaba Nachhaltigkeitskriterien für die Kreditvergabe entwickelt.

Diese Nach­haltig­keits­kriterien hat die Bank in ihren verbind­lichen Risiko­strategien verankert, um Verläss­lichkeit und Trans­parenz zu sichern. Darin schließt die Helaba die Finan­zierung von Vorhaben aus, die schwere Umwelt- oder schwere soziale Schäden hervor­rufen. Diese über­ge­ordneten Grund­sätze werden durch sektor­spezi­fische Leitlinien ergänzt. Sie gelten für Sektoren mit erhöhtem Risiko, beispiels­weise für Kraftwerke, Bergbau, Öl- und Gas­förderung sowie den Rüstungs­sektor.

„Mit der Erweiterung unserer Risiko­strategien um spezif­ische Nach­haltig­keits­kriterien schärfen wir unsere bewährte Risiko­politik und nehmen unsere gesell­schaftsp­olitische Verant­wortung als Kredit­institut wahr.“

Thomas Groß
Stell­ver­tretender Vor­sitzender des Vorstands der Helaba

„Mit der Erweiterung unserer Risiko­strategien um spezifische Nach­haltig­keits­kriterien schärfen wir unsere bewährte Risiko­politik und nehmen unsere gesell­schafts­politische Verant­wortung als Kredit­institut wahr“, erläutert Thomas Groß, stellver­tretender Vorsitzender des Vorstands der Helaba. Das Engagement im Bereich Kohle­kraft­werke und Kraft­werks­kohle fährt die Bank schrittweise zurück. Gleichzeitig unter­stützt sie durch die gezielte Finan­zierung von energie­effizienten umwelt­freund­lichen Tech­nologien sowie erneuer­baren Energien die Energie­wende.

Die über­grei­fenden und konzern­weit geltenden Vorgaben zur Kredit­vergabe orientieren sich an den zehn Prinzipien des UN Global Compact. Die Nach­haltig­keits­kriterien und die sektor­spe­zifischen Leitlinien sind auf dem Nach­haltig­keits­portal der Helaba ver­öffent­licht.


Mike Peter Schweitzer
Leiter Kommunikation und Marketing, Pressesprecher
Ursula-Brita Krück
stv. Pressesprecherin

Nachhaltigkeit

Gemeinwohl zu fördern und die natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen, ist für uns eine unternehmerische Verpflichtung 

Ihre Wahl

Um Ihnen unsere Website gut zugänglich zu machen, verwenden wir Cookies.
Einige sind notwendig, damit bei Ihrem Besuch alles reibungslos funktioniert und können nicht abgeschaltet werden. Andere sind optional, aber unterstützen uns dabei, die Website für Sie zu verbessern.

Sind sie einverstanden, dass wir Cookies zur Verbesserung der Website verwenden? 

Details

Cookie-Name [Herausgeber]ZweckSpeicher­dauer
_et_coid [etracker]Statistik: Cookie- Erkennung2 Jahre
allowLoadExternRessources [helaba]Statistik: Merkt sich, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.30 Tage
allowTracking [helaba]Statistik: Merkt sich, ob das Besucherverhalten getrackt werden darf.30 Tage
BT_ctst [etracker]Statistik: Erkennt, ob im Browser des Besuchers Cookies aktiviert sind oder nicht.Sitzung
BT_pdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-kodierte Daten der Besucherhistorie (ist Kunde, Newsletter- Empfänger, Visitor ID, angezeigte Smart Messages) zur Personalisierung.2 Jahre
BT_sdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-codierte Daten der aktuellen Besuchersitzung (Referrer, Anzahl der Seiten, Anzahl der Sekunden seit Beginn der Sitzung), die für Personalisierungszwecke verwendet werden.Sitzung
disclaimer_disclosureRequirements [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der WebsiteSitzung
disclaimer_residenceGermany [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der WebsiteSitzung
hideCookieNotice [helaba]Notwendig: Speichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.30 Tage
isSdEnabled [etracker]Statistik: Erkennung, ob bei dem Besucher die Scrolltiefe gemessen wird.1 Stunde
WSESSIONID [helaba]Notwendig: Standardcookie, um mit PHP-Session-Daten zu nutzen.Sitzung

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.