Was sind nachhaltige Schuldscheine?

Ein Schuldschein ist ein Darlehen in Form einer Urkunde. Der nachhaltige oder grüne Schuldschein ermöglicht auch mittelständischen Unternehmen die Realisierung nachhaltiger Projekte.

Für Unternehmen aus dem Mittelstand erweist sich häufig das Instrument der Anleihe als zu groß: Die Benchmark liegt zumeist bei 500 Millionen Euro. An dieser Stelle kommt häufig der grüne oder nachhaltige Schuldschein ins Spiel. Das scheinbar antiquierte Finanzinstrument wird heute immer beliebter und bietet für Mittelständler mit einem Volumen ab 50 Millionen Euro eine ideale Größe – wobei es auch nach oben hin keine Grenze gibt. 

Beispiel Porsche: Der Autobauer finanzierte sein E-Modell Taycan mit einem eine Milliarde Euro starken Papier. Weil sich das Instrument als flexibel erweist, ist es für Unternehmen aus vielen Branchen interessant. Grüne oder nachhaltige Schuldscheine unterliegen zwar ebenso wie Anleihen Bewertungen, jedoch können diese auch von kleineren Agenturen vorgenommen werden. Nachdem in den ersten Jahren die grünen Schuldscheine dominierten, besitzen nun die ganzheitlichen nachhaltigen Schuldscheine (auch: Sustainability-linked-Schuldscheine) den größten Anteil. 

Die Helaba ist in diesem Segment klarer Marktführer: Die Bank hat fast 50 Prozent des Gesamtvolumens nachhaltiger Schuldscheine arrangiert. Interessant in diesem Zusammenhang sind die Ergebnisse einer Umfrage der Helaba unter den Investoren von Schuldscheinen: Neun von zehn gaben an, sich bereits intensiv mit dem Thema nachhaltiger Investitionen beschäftigt zu haben. Zwei Drittel der Befragten glauben, dass Emittenten eines nachhaltigen Schuldscheins grundsätzlich erfolgreicher wirtschaften.

Ihre Wahl

Um Ihnen unsere Website gut zugänglich zu machen, verwenden wir Cookies.
Einige sind notwendig, damit bei Ihrem Besuch alles reibungslos funktioniert und können nicht abgeschaltet werden. Andere sind optional, aber unterstützen uns dabei, die Website für Sie zu verbessern.

Sind sie einverstanden, dass wir Cookies zur Verbesserung der Website verwenden? 

Details

Cookie-Name [Herausgeber]ZweckSpeicher­dauer
_et_coid [etracker]Statistik: Cookie- Erkennung2 Jahre
allowLoadExternRessources [helaba]Statistik: Merkt sich, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.30 Tage
allowTracking [helaba]Statistik: Merkt sich, ob das Besucherverhalten getrackt werden darf.30 Tage
BT_ctst [etracker]Statistik: Erkennt, ob im Browser des Besuchers Cookies aktiviert sind oder nicht.Sitzung
BT_pdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-kodierte Daten der Besucherhistorie (ist Kunde, Newsletter- Empfänger, Visitor ID, angezeigte Smart Messages) zur Personalisierung.2 Jahre
BT_sdc [etracker]Statistik: Enthält Base64-codierte Daten der aktuellen Besuchersitzung (Referrer, Anzahl der Seiten, Anzahl der Sekunden seit Beginn der Sitzung), die für Personalisierungszwecke verwendet werden.Sitzung
disclaimer_disclosureRequirements [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der WebsiteSitzung
disclaimer_residenceGermany [helaba]Notwendig: Verifizierung beim Zugriff auf bestimmte (Teil-)Bereiche der WebsiteSitzung
hideCookieNotice [helaba]Notwendig: Speichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.30 Tage
isSdEnabled [etracker]Statistik: Erkennung, ob bei dem Besucher die Scrolltiefe gemessen wird.1 Stunde
WSESSIONID [helaba]Notwendig: Standardcookie, um mit PHP-Session-Daten zu nutzen.Sitzung

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.