#Deal
#Investoren

Einkaufs­­zentrum in Polen 

Helaba finanziert "Wars Sawa Junior" Shopping Center in Warschau mit 170 Millionen Euro.

Büro-Development in Berlin

Die Helaba finanziert als Agent, Arranger und Sole Under­writer für Atrium European Real Estate Limited die Akquisition des polnischen Einkaufs­zentrums „Wars Sawa Junior“ mit 170 Mio. Euro.

„Wars Sawa Junior“ liegt mitten im Zentrum Warschaus. Es handelt sich um das erste Kauf­haus Polens, eröffnet in den frühen 1970er Jahren, das sich durch konti­nuierliche Moderni­sierung und Er­weiterung zu einem der bekanntesten Ein­kaufs­zentren entwickelt hat. Die Immo­bilie liegt in sehr belebter Lage an der Ver­bindung zwischen den wichtigsten Metro­stationen und direkt gegen­über dem Kultur­palast. Etwa fünf Millionen Menschen passieren monatlich das Objekt. Auf einer Verkaufs­fläche von 26.000 qm präsentieren sich etablierte Marken wie H&M, C&A, CCC, TK Maxx oder Zara, dazu kommen weitere 11.000 qm Büro- und Lager­fläche.

Der Sponsor Atrium European Real Estate Limited wurde 1997 gegründet und gehört zu den größten Shopping Centre Besitzern und Managern in Polen und Zentral­europa.

Investment

"Wars Sawa Junior"

Kunde

Atrium European Real Estate Limited

Funktion Helaba

Agent, Arranger, Sole Underwriter

Finanzierungsart

Langfristige Immobilienfinanzierung

Finanzierungsvolumen

170 Millionen Euro

Abteilung

Internationale Immobilienfinanzierung Kontinentaleuropa

Martin Erbe
Immobilienfinanzierung Kontinentaleuropa

Gewerbe­immobilien finanzieren

Große Immobilienprojekte sind für uns genauso ein Kerngeschäft wie für Sie – seit Jahrzehnten und über Konjunkturzyklen hinweg.

Weitere aus­ge­wählte Pro­jekte

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz