#Karriere

22.06.2018

Klaus-Jörg Mulfinger scheidet zum Jahres­ende 2018 aus dem Vorstand der Helaba aus

Klaus-Jörg Mulfinger (62) hat die Trägerversammlung und den Verwaltungsrat der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen darüber informiert, dass er spätestens am Jahresende 2018 aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand der Helaba ausscheiden und in den Ruhestand treten wird.

Klaus-Jörg Mulfinger scheidet zum Jahres­ende 2018 aus dem Vorstand der Helaba aus

Mulfinger ist seit 2013 für die Helaba tätig und gehört seit Januar 2015 dem Vorstand der Helaba an. Der Diplom-Ökonom ist zuständig für Banken und Auslands­geschäft, das Sparkassen­kredit­geschäft und den Verbund­service, die Sparkassen­betreuung Nord und Süd sowie die Landes­bauspar­kasse (LBS) Hessen-Thüringen. Vor dem Wechsel zur Helaba war er Vorstands­vorsitzen­der der Sparkasse Wetzlar.

„Ich bedauere die Entscheidung von Herrn Mulfinger sehr, da die Helaba einen hoch geschätzten Experten für das Sparkassen­geschäft verliert. Ich wünsche ihm für den nächsten Lebens­abschnitt alles Gute, vor allem Gesund­heit“, würdigt ihn Gerhard Grandke, Vor­sitz­ender des Ver­waltungs­rats.


Mike Peter Schweitzer
Leiter Kommunikation und Pressesprecher
Ursula-Brita Krück
Stv. Pressesprecherin
Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz