#Über uns
#Nachhaltigkeit

Personalrat

Wie im Hessischen Personalvertretungsgesetz vorgesehen vertritt der Personalrat die Interessen unserer Mitarbeiter und überwacht die Einhaltung der Vorschriften zu deren Schutz. Als Vertretungsorgan ist er der erste Ansprechpartner der Geschäftsleitung in allen Mitarbeiterbelangen. Der Gesamtpersonalrat wird ergänzt durch Personalvertretungen der Standorte Frankfurt/Offenbach, Düsseldorf, Erfurt, Kassel, Wetzlar und Wiesbaden sowie durch die Jugendauszubildenden- und die Schwerbehindertenvertretung.

Die Beteiligung des Personalrats in der Helaba erfolgt durch Mitbestimmung, Mitwirkung und Anhörung vor allem im organisatorischen, personellen und sozialen Bereich. Er überwacht u.a. die Einhaltung von Rechten und Schutzvorschriften der Beschäftigten. Ihre Anregungen und Beschwerden nimmt er entgegen und führt Personalversammlungen durch. In Zusammenarbeit mit der Schwerbehindertenvertretung beteiligt er sich aktiv an der Eingliederung und Förderung von Schwerbehinderten. Bei der Frankfurter Sparkasse besteht eine ähnliche Struktur. Bei der GWH werden die Interessen der Mitarbeiter durch einen Betriebsrat vertreten.

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz