#Über uns
#Nachhaltigkeit

Grundrechte

Mehr als 95 Prozent unserer Mitarbeiter arbeiten innerhalb der Europäischen Union (EU). Die Charta der Grundrechte und die Rechtsetzungen zum Schutz der Arbeitnehmer in den Mitgliedsstaaten der EU gewährleisten einen hohen Grundrechtstatus. Aufgrund dieser und der in Deutschland zusätzlich bestehenden Regelungen gelten hohe rechtlich verpflichtende Standards bei Arbeitnehmerrechten.
Verbindlich sind für uns die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, die Kernarbeitsnormen der International Labour Organization (ILO) sowie die Erklärung der ILO über grundlegende Rechte und Pflichten bei der Arbeit.
Dies schließt die Einhaltung der folgenden vier Prinzipien ein:

  • Vereinigungsfreiheit und Recht auf Kollektivverhandlungen
  • Beseitigung der Zwangsarbeit
  • Abschaffung der Kinderarbeit
  • Verbot der Diskriminierung in Beschäftigung und Beruf
Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz