#Über uns
#Nachhaltigkeit

Gesundheit & Arbeitssicherheit

Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Mitarbeiter durch gesundheitliche und psychologische Maßnahmen. Wir sorgen für die Einhaltung personalrelevanter gesetzlicher Anforderungen, z.B. zum Schutz vor berufsbedingten Gefahren und schädigenden Belastungen. Der Arbeitsschutz und die Betriebssicherheit (Arbeitgeber- und Betreiberpflichten) sind in einer verbindlichen Anweisung geregelt. Das HelabaVital-Programm bietet den Mitarbeitern Vorträge und Workshops zu den Themen Ernährung, Bewegung und mentale Balance.

Für Mitarbeiter der GWH Wohnungsgesellschaft Hessen und der OFB Projektentwicklung gelten darüber hinaus jeweils eigen-ständige Regelungen für den Arbeitsschutz, für die Betriebs- und Arbeitssicherheit sowie für das Gesundheitsmanagement. Diese berücksichtigen die Besonderheiten der Geschäftstätigkeit mit einem Tätigkeitsumfeld etwa auf Baustellen oder in der Immobilienverwaltung vor Ort.

Frankfurter Sparkasse

Ein wichtiger Baustein des Gesundheitsmanagements der Frankfurter Sparkasse ist die betriebliche Gesundheitsförderung. Das Angebot der regelmäßig stattfindenden Gesundheitstage umfasst Themen wie Herz- und Rückengesundheit, Diabetes, Achtsamkeit und Depression. Beim Betriebsarzt können die Mitarbeiter sich kostenlos gegen Grippe impfen oder Sehtests durchführen lassen. Daneben werden regelmäßig Seminare zum Stress- und Ressourcenmanagement sowie Führungskräftetrainings rund um das Thema Sucht und Umgang mit psychischen Erkrankungsbildern angeboten.

Mitarbeiter in Filialen der Frankfurter Sparkassen werden alle zwei Jahre zum Verhalten während eines Banküberfalls geschult. Ein Interventionsteam gewährleistet im Notfall die psychologische Nachsorge für betroffene Mitarbeiter.

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz