Research

Wichtige Daten – heute kommentiert

14.02.2020, 15:15 Uhr

Um 15:15 Uhr wurden in den USA die Industrieproduktion und die Kapazitätsauslastung veröffentlicht. Im Januar ist es zu einem Produktionsrückgang um 0,3 % VM gekommen nach revidiert -0,4 % im Monat zuvor. Die Konsensschätzung lag bei -0,2 %.


Die Kapazitätsauslastung liegt bei 76,8 % nach revidiert 77,1 % (Konsens: 76,8 %).


Unsere Einschätzung

Das produzierende Gewerbe weist auch zu Beginn des neuen Jahres Schwächen auf. Neben der Industrieproduktion liegt das Verarbeitende Gewerbe im Minus. Zwar hat sich das Bild mit dem ISM-Anstieg über die 50er Schwelle etwas aufgehellt, dies wird sich aber erst allmählich in den realen Zahlen niederschlagen. Dabei steht die US-Notenbank nicht unter Druck, die Geldpolitik zu lockern.


Marktreaktionen

Der Bund-Future handelt kaum verändert bei 174,41 und der Euro notiert bei 1,0854 USD. Der DAX weist mit 13.753 Punkten ein Plus von 0,1 % auf.

Wochenausblick

Unsere fünf neusten Publikationen 

Vorhang auf!

Vorhang auf! Der Jahresausblick für Konjunktur und Kapitalmärkte.

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand!

Mit den Newslettern der Volkswirtschaft/Research.

Folgen Sie uns auf Twitter

Der offizielle Twitter-Kanal der Helaba zu Finanzthemen, Wirtschaft und über uns. Für Sie twittern Julia Himbert und Marco Pfohl.

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz