#Story
#Deal
#Energie und Versorger
#Nachhaltigkeit

Windparkprojekt der STAWAG in Simmerath

Die Helaba finanziert als Underwriter das 23,1 MW Windparkprojekt der STAWAG in Simmerath.

Die Bank fungiert bei der Transaktion als Underwriter und bei der geplanten Beteiligung von Verbundsparkassen als Konsortialführer und Sicherheitentreuhänder.

Der Windpark mit 7 Windenergieanlagen des Typs Vestas V112-3.3 und einer installierten Gesamtleistung von 23,1 MW liegt in einer Windkonzentrationszone der Gemeinde Simmerath. Entwickelt und umgesetzt wird das Projekt gemeinschaftlich von der STAWAG Energie GmbH und der juwi Energieprojekte GmbH. Die Inbetriebnahme des Parks ist für Ende 2016 geplant und die STAWAG Energie übernimmt als langfristiger strategischer Investor die Betriebsführung. Der technische Berater BBB Umwelttechnik bescheinigt dem Projekt eine hohe Qualität.

InvestmentWindpark Simmerath
KundeSTAWAG Energie GmbH
KreditnehmerEUR 67,9 Mio.
VolumenEUR 38,5 Mio.
FinanzierungstypStrukturierte Finanzierung
Funktion der HelabaUnderwriter, Sole Lead Arranger, Konsortialführers, Sicherheitentreuhänders
Bereich/AbteilungProjektfinanzierung
ClosingApril/Mai 2016
Dr. Jürgen Franke
Strukturierte Finanzierung Düsseldorf

Energie & Versorger

Finanzierung von der Stange? Bei Großprojekten für Wind, Solar, Wasserkraft und Netze ist das zu kurz gesprungen. Das wissen Sie – und wir wissen es auch. Denn wir begleiten den grundlegenden Strukturwandel der Energiebranche schon seit Jahrzehnten.

Weitere ausgewählte Projekte

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz