Covered Bonds

Neue Platzverteilung

Audio

Der Artikel zum Hören:

Download

Die EZB lässt sich 2020 auf dem Covered Bond-Markt wieder öfter sehen. Dennoch werden sich die Spreads mit Blick auf das anhaltend niedrige Renditeniveau nur moderat einengen.

Mit der Wiederbelebung des Kaufprogramms dürften 2020 Papiere im Umfang von 40 bis 45 Mrd. Euro an die Währungshüter fließen. Damit wäre knapp die Hälfte der erwarteten ankaufsfähigen Neuemissionen bereits verteilt. Insgesamt erwarten wir bei anstehenden Fälligkeiten von knapp 121 Mrd. Euro ein Euro-Benchmark-Emissionsvolumen von rund 140 Mrd. Euro. Das neue Refinanzierungsprogramm (TLTRO III) und der regulatorisch motivierte Ausbau von unbesicherten Verbindlichkeiten sollten das Covered Bond-Angebot allenfalls leicht belasten. Fördernd wirken dagegen weiter steigende Immobilienkreditvolumina in vielen europäischen Ländern und zunehmende Platzierungen junger oder neuer Emittenten.

Bleibt die Frage, wie stark das Gerangel am Covered Bond-Markt ausfallen wird. Zahlreiche Banken werden allein zur Erfüllung der regulatorischen Liquiditätsanforderungen weiterhin zugreifen. Selbst bei negativen Renditen blieben Covered Bonds zuletzt für einige Häuser gegenüber dem negativen Einlagenzins der EZB attraktiv. Der jüngst eingeführte Staffelzins und die teilweise Verschonung von Zentralbankguthaben werden dies nicht vollkommen ändern.

Banken werden nur vereinzelt EZB-Einlagen gedeckten Papieren vorziehen.

Den Spielraum für weitere Spread-Einengungen sehen wir dennoch für die iBoxx EUR Covered-Indizes der Kernmärkte auf bis zu 10 Basispunkte begrenzt. So zeichnete sich im September und Oktober bereits eine höhere Nachfrage nach längeren Laufzeiten und positiven Renditen ab. Immerhin notierten Ende Oktober über 90% der Euro-Benchmark-Anleihen mit negativen Renditen. Die hohen Preise dürften daher vor allem Investoren mit höheren Renditeansprüchen wie Versicherungen und Pensionskassen von der Teilnahme abhalten. Gleichzeitig treten zunehmend Anleger auf, die das noch kleine, aber stark wachsende Segment der nachhaltigen Covered Bonds stützen.

Immer auf dem neusten Stand!

Mit den Newslettern und Publikationen von Volkswirtschaft/Research

Verwandte Themen:

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz