#Service
#Investoren
#Deal

19.12.2017

Helaba Invest: Erfolgreiches First Closing für HI-Immobilien-Multi Manager-Fonds III

Die Helaba Invest hat Dezember 2017 im ersten Closing für den HI-Immobilien-Multi Manager-Fonds III rund 100 Mio. Euro Eigenkapital bei institutionellen Investoren eingeworben.

Insge­samt haben acht institu­tionelle Investoren den HI-Immobilien-Multi Manager-Fonds III gezeichnet. Der Spezial­fonds nach deutschem Recht investiert in europäische Immo­bilien mit einem Schwer­punkt auf Deutschland. Dabei wird auf eine breite sektorale Diversi­fikation Wert gelegt. Der Core-Dachfonds strebt im 10-Jahres-Zeitraum eine durch­schnitt­liche Aus­schüttungs­rendite von 3,5 Prozent sowie eine Gesamt­rendite von 4,0 Prozent an.

Mit dem erfolg­reichen ersten Closing führt die Helaba Invest konse­quent die Erweiterung ihres Produkt­ange­botes im Geschäfts­feld Immo­bilien fort. „Wir freuen uns sehr über das entgegen­gebrachte Vertrauen unserer Anleger, die uns nach dem Erfolg des HI-Immo­bilien-Multi Manager-Fonds I+II darin bestärkt haben, mit dem dritten Fonds an den Start zu gehen“, erklärt Ulrich Lingner, Mitglied der Geschäfts­führung der Helaba Invest. Der Fonds strebt mit weiteren Closings ein Zielvolumen von 500 Mio. Euro an.

Allein­stellungs­merkmal der Helaba Invest auf dem deutschen Markt bleibt die konse­quente Aus­richtung der Invest­ment­strategie auf speziali­sierte, indirekte Immo­bilien­anlagen (Multi Manager). Hier konnte in den vergangenen Jahren eine erhebliche Expertise, verbunden mit einem Track Re-cord im Trans­aktions­bereich, aufge­baut werden. „Neben Bestands­kunden sprechen wir mit dem Produkt auch neue Anleger an. Unser umfassendes Netzwerk, unsere lang­jährige Erfahrung und große Expertise ermög­lichen es uns, auch in Märkten mit einem knapper werdenden Angebot attraktive Zielfonds zu identifizieren und Investi­tionen zu tätigen“, so Lingner.

Helaba Invest

Die Helaba Invest wurde 1991 als 100%-ige Tochter­gesell­schaft der Helaba gegründet. Seitdem wird das professionelle Management von Vermögen institutioneller Investoren im Helaba Konzern von der Helaba Invest wahrge­nommen.

Die Geschäfts­strategie der Helaba Invest basiert auf den drei Säulen „Master-KVG“, „Asset Management Wertpapiere, SAA und TAA“ sowie „Immo­bilien & Alternative Assetklassen“. Mit einem verwalteten Volumen von ca. 130 Mrd. Euro gehört die Helaba Invest zu den führenden Kapital­verwaltungs­gesell­schaften im insti­tutionellen Asset Management. 


Mike Peter Schweitzer
Leiter Kommunikation und Pressesprecher
Ursula-Brita Krück
Stv. Pressesprecherin
Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz