#Karriere

24.04.2017

Hans-Dieter Kemler ab 1. Mai Mitglied des Vorstandes der Helaba

Hans-Dieter Kemler (48), der am 9. Dezember 2016 von der Trägerversammlung und Neuer Inhalt dem Verwaltungsrat der Helaba zum Vorstand bestellt wurde, tritt nach der Zustimmung der europäischen Bankenaufsicht zum 1. Mai 2017 sein Amt als Mitglied des Vorstandes der Helaba an.

Kemler wird in seiner Funktion die Geschäfts­bereiche Kapital­märkte, Aktiv-Passiv­steuerung, Sales Öffent­liche Hand, sowie das Asset Mana­gement und die Betreuung insti­tutioneller Kunden verant­worten.

Zuvor war Kemler acht Jahre Mitglied des Vorstandes und Head of Financial Markets der mBank S.A., Warschau, einer börsen­notierten Tochter­gesell­schaft der Commerz­bank AG. Seine berufliche Laufbahn startete der Diplom-Kaufmann 1987 bei der Dresdner Bank AG. Seit 1998 übernahm er verschiedene Funktionen im Commerz­bank-Konzern. Bis 2005 war er als Head of Corporate Risk Advisory & Interest Rate Marketing für Deutschland, Österreich und die Schweiz verant­wortlich. Von 2005 bis 2009 leitete er als Sprecher der Geschäfts­leitung die Erste Euro­päische Pfandbrief- und Kommunal­kreditbank AG, Luxemburg.

Gerhard Grandke, der Geschäfts­führende Präsident des Sparkassen- und Giro­ver­bandes Hessen-Thüringen und Vor­sitzende des Ver­waltungs­rates der Helaba, freut sich: „Mit Hans-Dieter Kemler vervoll­ständigt ein ausge­wiesener Kapital­markt- und Risiko­experte mit inter­nationaler Erfahrung den Vorstand der Helaba. Mit seinem Profil passt er sehr gut zum konser­vativen und risiko­orien­tierten Geschäfts­modell des Instituts.“


Mike Peter Schweitzer
Leiter Kommunikation und Pressesprecher
Ursula-Brita Krück
stv. Pressesprecherin
Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz