27.04.2017

Hans-Dieter Brenner wird 65

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Hans-Dieter Brenner feiert am 30. April 2017 seinen 65. Geburtstag.

Brenner trat 2001 in die Dienste der Helaba ein und war von Oktober 2008 bis September 2015 Vor­stands­chef der Bank.

Brenners Amts­antritt fiel zusammen mit dem Höhepunkt der weltweiten Finanz­markt­krise, welche die Helaba als eine der wenigen Landes­banken erfolgreich bewältigte. Unter Brenner zeichnete sich die Helaba vor allem durch das konse­quente Fest­halten an ihren Stärken aus: Kunden­orien­tierung, Veran­kerung in der Real­wirt­schaft und eine umsichtige Risiko­politik. Der ehemalige Bankchef steht darüber hinaus für den Ausbau des erfolg­reichen Geschäfts­modells der Helaba. Durch die Über­nahme des Verbund­bank­geschäftes der ehemaligen WestLB in Nord­rhein-West­falen und Branden­burg im Jahr 2012 legte er die Grundlage für die Weiter­ent­wicklung der Bank zur führenden deutschen Spar­kassen-Verbund­bank.

Die zentrale Heraus­forderung für die Helaba und die übrige Kredit­wirt­schaft sah Brenner in der gravierenden Veränderung des regula­torischen und aufsichts­rechtlichen Umfeldes. Angesichts der wachsenden Anfor­derungen an die Quantität und Qualität der Kapital­aus­stattung von Banken stand für ihn daher die Stärkung der Ertrags- und Kapital­basis sowie der Risiko­trag­fähig­keit der Helaba im Mittelpunkt.

Geboren 1952 in Veitsrodt bei Idar-Ober­stein studierte Brenner Betriebs­wirtschafts­lehre an der Universität des Saar­landes. Seine berufliche Lauf­bahn startete er 1979 bei KPMG Peat Marwick Treuhand GmbH. Im Jahr 1984 wurde er zum Steuer­berater bestellt, im folgenden Jahr zum Wirtschafts­prüfer. Das Unter­nehmen ernannte Brenner zum Geschäfts­führer und Partner der Gesell­schaft sowie im Jahr 1993 zum Nieder­lassungs­leiter und Partner der KPMG Deutsche Treuhand-Gesell­schaft AG in Frankfurt am Main.

Der ehemalige Vor­stands­chef der Helaba ist Mitglied im Ver­waltungs­rat der KFW Kredit­anstalt für Wieder­aufbau. Darüber hinaus ist der zeitlebens vom Fußball begeisterte Brenner Mitglied des Auf­sichts­rates der Eintracht Frankfurt Fußball AG.


Mike Peter Schweitzer
Leiter Kommunikation und Pressesprecher
Ursula-Brita Krück
Stv. Pressesprecherin
Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz