The five o'clock property tea: No exit despite Brexit?

08.10.2019, 17:00 - 17:50 Uhr | Halle A1, Stand 134
INVESTMENT LOCATIONS FORUM

Vortragssprache: Englisch

London gilt nach wie vor als die Immobilien-Hauptstadt in Europa. Zunehmend werden aber auch in anderen Städten Projektentwickler und Investoren aktiv. Welche Rolle spielt der Brexit? Hier geht es sowohl um den britischen als auch den internationalen Blick auf das, was auf der Insel passiert.

Moderator:
David Hatcher, REACTnews 

Teilnehmer:
Nick Walkley, Homes England
Richard Bentley, Helaba

Lebenslauf

Richard Bentley ist seit 2011 Leiter Real Estate Finance UK und stellvertretender Bereichsleiter Real Estate Finance International bei der Helaba.  

Die Helaba hat bereits seit 1980 eine Niederlassung in London. Über 30 Jahre Erfahrung auf dem Markt in London ermöglichen es der Bank, Kapital­anlegern und Projekt­ent­wicklern die passenden Immobilienfinan­zierungen anzubieten.

Zuletzt war Bentley im Auftrag der Deutschen Pfandbriefbank, Immobilientochter der Hypo Real Estate (HRE), zuständig für die internationale Immobilienfinanzierung in London.

„Natürlich wäre ein No-Deal Brexit ein 'Gamechanger', aber Großbritannien ist – und bleibt – der liquideste Markt Europas.“

Richard Bentley,
Head of Real Estate Finance UK

Richard Bentley
Richard Bentley
Head of Real Estate Finance UK
Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz