04. 07. 2019

Jurist (m/w/d) Derivat- und Kapital­markt­recht

BereichRecht
StandortFrankfurt am Main
StellentypBefristet
KennzifferMi-0121-18-354

Aufgaben

  • Konzern­weite Verhan­dlung von nationalen und inter­nationalen Rahmen­verträgen in englischer Sprache für OTC-Derivate und deren Besicherungs­verträgen sowie WP-Darlehen und Repos unter Berück­sichtigung(inter-) nationalen Insolvenz-, Bank­aufsichts- und Anleger­schutz­rechts.
  • Beratung der relevanten Fach­bereiche im Zusammen­hang mit neuen Produkten oder -varianten sowie deren Doku­mentation
  • Rechtliche Begleitung bei bank­internen Projekten (z.B. zur Umsetzung aufsichts­rechtlicher Anfor­derungen für OTC-Derivate)
  • Bearbeitung von vertriebs-, kunden- und anleger­schutz­bezogenen Rechtsfragen im Derivate­umfeld inkl. der Begleitung ent­sprechen­der Prozesse
  • Rechtliche Betreuung juristischer Daten­banken (LeDIS)

Anforderungen

  • 3-5 Jahre einschlägige Berufs­erfahrung
  • Zwei (mindestens) befrie­digende juristische Staats­examen
  • Ver­handlungs­sichere Englisch­kenntnisse
  • Vorzugs­weise weitere Fremd­sprachen
  • Praktische Erfahrung im Kapital­markt­recht
  • Strukturiertes Denk­vermögen
  • Durch­setzungs­fähigkeit
  • Kommuni­kations­fähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Organi­sations­talent

Besonderheiten

  • Zulassung als Syn­dikus­rechtsanwalt grund­sätzlich möglich
  • Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2020 zu besetzen

Martina Middendorf
Personal
Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz