10. 07. 2018

Referent (m/w/d) für Kredit- und Ratingprozesse

BereichRisikocontrolling
StandortFrankfurt am Main
KennzifferMB-0770-18-217

Aufgaben

  • Fachliche Modellierung, Weiterentwicklung und Optimierung von Kredit-und Ratingprozessen, unter Berücksichtigung interner und bankaufsichtsrechtlicher Anforderungen
  • Fachlicher Betrieb und fachliche Weiterentwicklung von Anwendungssystemen (AWS) zur Unterstützung der o.g. Prozesse
  • Fachliche Weiterentwicklung der Benutzer-, Fach- und Prozessdokumentation und des Anweisungswesens mit Bezug zu den o.g. Prozessen und Anwendungssystemen
  • Fachliche Leitung von Vorhaben und Projekten zur Weiterentwicklung der o.g. Prozesse und Anwendungssysteme

Anforderungen

  • Bankausbildung mit qualifizierter Weiterbildung (z.B. Bankakademie) und/oder wirtschaftswissenschaftliches Studium (Schwerpunkt: Banken, Finanzierung)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kreditrisikomanagement/-controlling und/oder in der Funktion als Kreditprüfer
  • Umfassendes know-how im Bankenaufsichtsrecht; praktische Erfahrungen bei der Umsetzung und Einführung regulatorischer Anforderungen
  • Erfahrung bei der fachlichen Leitung von Vorhaben oder Projekten
  • Berufserfahrung in der Nutzung von AWS, vorzugsweise in der fachlichen Betreuung von AWS zur Unterstützung von Kredit- und Ratingprozessen
  • Gute, angewandte Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein
  • Kontaktfreude und ausgeprägte Fähigkeiten zur präzisen und adressatengerechten Kommunikation
  • Hohe Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung und -entwicklung

Martin Busch
Personal
Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz