•  

15. 03. 2019

Gruppenleitung (m/w/d) Operationelle Risiken

BereichRisikocontrolling
StandortFrankfurt am Main
KennzifferMB-0741-19-063

Aufgaben

  • ​​​​Fachliche und disziplinarische Führung der Gruppe/des Teams Operationelle Risiken
  • Weiterentwicklung der Methoden, Prozesse, Quantifizierungsmethoden und Anwendungssysteme des Risikomanagements von operationellen Risiken im Kontext nicht finanzieller Risiken im Konzern
  • Fachliche Koordination der Tätigkeiten in der Gruppe für die termingerechte und effiziente Bereitstellung von qualitativen Ergebnissen
  • Beantwortung von Grundsatzfragen zum operationellen Risiko; zentraler Ansprechpartner u.a. für interne Revision, Wirtschaftsprüfer und Aufsicht
  • Projektarbeit in ausgewählten Fach- und IT-Themen des Risikomanagements

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Schwerpunkt BWL/VWL/Statistik / Mathematik/Physik
  • Sehr gute Kenntnisse der aufsichtsrechtlichen Regelungen mit Schwerpunkt der o.g. Risikoart
  • Berufserfahrung und Grundlagenwissen im Risikocontrolling obligatorisch
  • Englisch erforderlich
  • IT-Kenntnisse: R, Office-Paket, VBA, SAP, relationale Datenbanken, Datenarchitekturen
  • Selbstständige, sehr strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise, belastbar, Flexibilität
  • Hohe Ziel-/Ergebnisorientierung und Überzeugungsfähigkeit
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Kommunikations- und präsentationsstark
  • Belastbar, flexibel und teamorientiert

Besonderheiten

  • ​Voraussetzung für die Übernahme einer Führungsposition ist die erfolgreiche Absolvierung eines Einzel-Assessments.



  • Martin Busch
    Personal
    Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz