•  

29. 08. 2018

Datenschutz Manager (m/w)

BereichProzessmanagement und Informationssicherheit
StandortOffenbach
KennzifferBI-5751-18-283

Aufgaben

  • Kontroll- und Prüfungshandlungen gegenüber Fachbereichen und Dienstleistern der Helaba im Sinne des internen Kontrollsystems
  • Koordination und Kontrolle der Pflege der Inhalte des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten zur Sicherstellung einer revisions- und prüfungssicheren Dokumentation
  • Begleitung und Beratung der Fachbereiche zu Datenschutzthemen (z. B. Auftragsverarbeitung, Datenschutz-Folgeabschätzung und Rechte der Betroffenen)
  • Überwachung der Einhaltung der DSGVO und anderer Rechtsvorschriften
  • Ermittlung des mit der Verarbeitung personenbezogener Daten verbundenen Risikos (Risikomanagement)
  • Durchführung von Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Rechtswissenschaften, Naturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Umfangreiche Berufserfahrung im Bereich Datenschutz, idealerweise in der Finanzdienstleistungsbranche
  • Profunde Kenntnisse einschlägiger gesetzlicher Vorschriften (DSGVO, BDSG etc.)
  • Profunde Kenntnisse der Informationsverarbeitung sowie der Organisation von Betriebsprozessen
  • Erfahrungen aus Tätigkeiten in Fachbereichen einer Bank
  • Erfahrungen in der Projektarbeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute analytische, konzeptionelle und strategische Fähigkeiten
  • Team-, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Souveränes Auftreten
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Marion Baier
Personal
Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz