15. 02. 2018

Spezialist (m/w/d) Zentrales Sourcing Management

BereichProzessmanagement und Informationssicherheit
StandortFrankfurt am Main
StellentypStellenanzeige
KennzifferBI-5701-18-030

Aufgaben

  • Mit­wirkung bei der Steuerung, Über­wachung und Risiko­bewertung der aus- und einge­lagerten Leistungen der Bank (Wahr­nehmung der Kontroll­funktion nach KWG §25 in Verbin­dung mit den MaRisk)
  • Mitar­beit bei der Erstel­lung des zentralen Informations- und Berichts­wesens bezogen auf die Ein- und Aus­lagerungen
  • Teil­nahme bei der Er­stellung und Weiter­ent­wicklung der Vor­gaben an die dezentral verant­wortlichen Stellen bezüglich Vertrags­inhalte und Leistungs­über­wachung
  • Unter­stützung bei der Erar­beitung und dem Einsatz von Lösungen zur Opti­mierung der Leistungs­beziehung und -steuerung

Anforderungen

  • Betriebs­wirt­schaftliches, juris­tisches oder technisches Studium mit Schwer­punkt Finanz­wesen
  • Erfahrung in der Ausge­staltung, dem Abschluss und Mana­gement von komplexen Sourcing-Beziehungen
  • Sehr gute Kennt­nisse der KWG §25 und den MaRisk sowie ver­gleich­baren regula­torischen Vor­gaben in den jeweiligen Ländern der Nieder­lassungen
  • Gute englische Sprach­kennt­nisse
  • Gute Kennt­nisse der aktuellen MS Office-Produkte
  • Ver­handlungs­geschick
  • Kommuni­kations­stärke
  • Team­fähig­keit
  • Hohe Einsatz­bereit­schaft
  • Belast­barkeit
  • Organi­sations­talent
  • Bereit­schaft zur stän­digen Weiter­bildung

Marion Baier
Personal
Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz