•  

19. 09. 2018

Gruppenleiter (m/w) Forderungsmanagement Sanierung und Verwertung

BereichLandesbausparkasse Hessen-Thüringen
StandortErfurt
KennzifferAH-4901-18-307

Aufgaben

  • Personelle und fachliche Leitung der Gruppe Problemkreditbearbeitung
  • Wirtschaftlich orientiertes Arbeiten und Entscheiden, mit dem Ziel der Vermeidung bzw. Verminderung von Ausfällen, und unter Berücksichtigung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen
  • Kompetenzgerechte Genehmigung und Erstellung von Sanierungs- und Verwertungskonzepten mit Votum über weitere Vorgehensweise
  • Vorhalten fundierter Kenntnisse im Vollstreckungs- und Insolvenzrecht sowie der einschlägigen Vorschriften des Schuld- und Erbrechtes, Ansprechpartner in Klagesachen für den beauftragten Hausanwalt
  • Ermittlung der erforderlichen Einzelwertberichtigung/Ausbuchung uneinbringlicher Forderungen sowie Durchführung vergleichbarer Tätigkeiten zur Ermittlung einer ordnungsgemäßen Risikovorsorge

Anforderungen

  • ​Volljurist oder Rechtspfleger mit langjähriger Berufserfahrung
  • Vertiefte Kenntnisse in der Mobiliar- und Immobiliarvollstreckung
  • Beleihungswertverfahren, sichere Grundbuchkenntnisse, Grundbuchsicherheiten und Ersatzsicherheiten
  • Kenntnisse im Bausparkreditgeschäft (einschl. Rechtsbegriffe, Bonitätsprüfung, Geldwäschebestimmungen) vorteilhaft
  • Kenntnisse von aufsichtsrechtlichen Anforderungen
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Hohe Belastbarkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Integrationsfähigkeit
  • Hohe Durchsetzungsfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit

Besonderheiten

  • Voraussetzung für die Übernahme einer Führungsposition ist die erfolgreiche Absolvierung eines Einzel-Assessments.

Annja Hein
Personal
Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz